Sparten

  icon-bh-16x16 Begleithundausbildung   icon-ipo-16x16 IGP Gebrauchshundsport  icon-fh-16x16 Fährtenhundausbildung  icon-st-16x16 Stöberhund 
  icon-agi-16x16 Agility   icon-ths-16x16 Turnierhundsport
 icon-obi-16x16 Obedience    icon-robi Rally-Obedience
  icon-vdhhf-16x16 Mondio
  icon mtr 16x16 Mantrailing  icon rh Rettungshund  icon wasser 16x16 Wasserarbeit
  icon wasser 16x16 VDH Hunde Führerschein    icon wasser 16x16 Hoopers

Nach Meldeschluss haben wir 12 Teilnehmer zur diesjährigen Fährtenhundmeisterschaft. LM FH Plakat2020
Die Starts erfolgen diesjährig nur in der Stufe FH- 2- siehe Beschluss DVG / Webseite LV. Der GV-Stockelsdorf hat bereits 2019 diese Veranstaltung mit Bravour durchgeführt und stellt sich auch 2020 dieser Aufgabe. Ich bin sicher, dass es wieder eine gut organisierte Veranstaltung wird.

Organisation
Prüfungsleitung: Uwe Mooshage
Leistungsrichter: Hardy Meyer
Fährteneinweisung: Bärbel Wilken
Fährtenleger: Matthias Kock, Dietmar Lange , Marvin L. Kraak, Peter Annuschat
Betreuung: Sportfreunde des GV Stockelsdorf

Allgemeine Info:

  • Es werden Fährtengruppen gebildet. Innerhalb der Gruppen wird vor Ort nochmals gelost.
  • Die Startnummer ist bei der Fährtenarbeit und zur Siegerehrung zu tragen.
  • Muss die Fährtenarbeit abgebrochen werden, ist das Absuchen der Restfährte aus organisatorischen und sportlichen Gründen untersagt!
  • Die Hunde sind im Fährtengelände angeleint zu halten.
  • Die Verpflegung organisiert der Ausrichter ggf. im Fährtengelände oder Standquartier
  • Für die Teilnehmer beträgt die Meldegebühr 15,- €.

Bilder aus dem Fährtengelände:

FH LM01FH LM02FH LM03

Zeitplan für die Teilnehmer (und LR)
6:3 Uhr  Treffen des Fährteneinweisers / PL und der Fährtenleger
Fährtenstandquartier: GVStockelsdorf, Gut Bohnrade , Bohnrader Weg 1 23617 Stockelsdorf
Treffen der Hundeführer und Leistungsrichter am 03.10.20: 8:30 Uhr.

Platzanlage ( Fährtenstandquartier) GV Stockelsdorf Gut Bohnrade, Bohnrader Weg 1- 23617 Stockelsdorf
Die Fährtenarbeit beginnt um 10:00 Uhr
Anfallende Änderungen werden auf der Homepage des LV bekannt gegeben!

 

icon ipoSehr gute Leistungen, Sonnenschein und Super Stimmung auf der Gebrauchshund-Landesmeisterschaft

Am 28.08.2020 trafen sich beim Gebrauchshundesportverein Neumünster-Tungendorf e.V. 13 hochmotivierte Teams, Petra Walter mit Ojemine vom Mecklenburger Büffel und Zuckersüß vom Further Moorum an den kommenden beiden Tagen den Landesmeister in der Vielseitigkeit zu ermitteln. Der 2. Vorsitzende des LV Schleswig-Holstein Kai Dießner führte am Freitag pünktlich gegen 17:00 Uhr die Begrüßung und Auslosung der Reihenfolge unter den Aktiven durch . Die OFG des LV Bäbel Wilken fungierte als Prüfungsleiterin; der Gastleistungsrichter Eberhard Uekötter, LV Westfalen, und der LRO Hartmut Meyer freuten sich auf ihre Aufgabe, als Leistungsrichter tätig zu sein.
Die Tungendorfer Hundesportler hatten im Vorfeld allergrößte Mühen in Zeiten von Corona überhaupt diese Veranstaltung zu aktivieren. Aktive und Zuschauer wurden hier auf einer hervorragenden Platzanlage mit präziser Organisation aller Wichtigkeiten und viel Liebe zum Detail willkommen geheißen.
Am Sonnabend startete gegen 08:00 Uhr das erste Team in der Fährtenarbeit.
Hier staunten Starter und Zuschauer, dass alle Fährten auf einer großen Ackerfläche; also absolut gleiches Gelände für alle, präzise in gleicher Länge und Qualität gelegt wurden. Die erfahrenen Fährtenleger Marco Grönke, Rudolf Buttgereit, Dietmar Lange und Björn Jäger, zeigten unter Anleitung von Bärbel Wilken ihre ganze Routine und ihr Wollen, zum tollen Gelingen der Veranstaltung beizutragen. An diesem Tag fungierte Kai Dießner als Prüfungsleiter.
 Rene Machatsch und Arjen ex mera passio Sieger in der Fährte wurde das Team Rene Machatsch mit Arjen ex mera passio und der Traumnote 100 Punkte. Insgesamt erzielten die Teams 6x Vorzüglich, 4x sehr gut , 1x gut , 1x befriedigend; eine Starterin kam nicht ans Ende; dieses Team fiel am Sonntag krankheitsbedingt aus; dies hatte sich schon vor der Fährtenarbeit bemerkbar gemacht.
Ausgelassene Stimmung herrschte danach auf der Platzanlage durch diesen optimalen Start. Die Leistungsrichter / Hundeführerbesprechung für Abtlg B und C führten Sportsfreund Eberhard Uekötter und Sportsfreund Hartmut Meyer in lockerer, bestimmter Atmosphäre durch.

Am Sonntag ging es um 08:30 Uhr bei frischen Temperaturen und Sonnenschein mit den ersten beiden Teams in die Unterordnung. Drei Gruppen a vier Teams zeigten hier ihre Leistungen in B und C.
Sieger in der Abtlg B wurde das Team Maike Anders mit Pyro del Camino Duro und 95 Punkten.
Die leckeren Speisen zu sehr zivilen Preisen, die freundliche Art der Tungendorfer Hundesportler, als auch die harmonischen Vorführungen; die sportlich-fairen Begegnungen,hoben diese Veranstaltung bei durchgehend strahlendem Sonnenschein auf ein nicht erwartetes, sehr hohes Niveau.
Die drei Schutzdiensthelfer Patrick Ahrens, Marwin Lee Kraak ( beide LV Schleswig-Holstein) und Tony Kliebisch (LV Hamburg) kamen alle drei bei den beiden Probehunden zum Einsatz.
Die Entscheidung, Partick Teil 1 und Marwin Teil 2, blieb, wie vorher angedacht, bestehen. Die beiden jungen Sportler zeigten eine gleichmäßige, dynamische und schnelle Arbeit, was zum Gesamterfolg wesentlich beitrug.
Wir freuen uns, im LV zwei derartig motivierte, junge Sportler zu haben und freuen uns auf weitere Einsätze!
Sieger in der Abtlg C wurde Lara Hötte mit Bacima Cri de Loup und 97 Punkten.
Die Spannung blieb bis zu den letzten vier Schutzdiensten erhalten.
Landesmeisterin wurde aufgrund des höheren Schutzdienstes (96 Pkt) Petra Walter mit Ojemine vom Mecklenburger Büffel mit 95-91-96 gesamt 282 Punkten und Wertnote sehr gut; gefolgt von Rene Machatsch und Arjen ex mera passio 100-89-93- ebenfalls 282, sehr gut. Platz drei belegte wiederum Petra Walter mit Zuckersüß vom Further Moor und 99-94-88 gesamt 281, sehr gut.
Der Gesamtspiegel zeigt 8x sehr gut, 2x gut, 3 Teams konnten ihr Ziel leider nicht erreichen.
Sehr zügig nach der letzten Vorführung wurde von Kai Dießner die Siegerehrung eingeleitet. Er bedankte sich im Besonderen bei den beiden LR Eberhard Uekötter und Hartmut Meyer; beide haben durch ihre Art der Kritik motivierend auf die Teams gewirkt und einen angemessenen Maßstab gesetzt. Bärbel Wilken sorgte für einen zügigen, reibungslosen Ablauf; die Schutzdiensthelfer und Fährtenleger überzeugten durch ihre Leistungen. Herzlichen Dank an Tony Kliebisch, der als Ersatzhelfer sofort seine Zustimmung gab.
Die Teams zeigten sehr guten Sport auf hohem Niveau mit sportlicher Fairness. Der GHSV Neumünster Tungendorf erhält für die Vorbereitung und Durchführung die Traumnote 100 !!! Mehr geht nicht !!
Die 1. Vorsitzende des GHSV, Sandra Dämmrich ehrte Susanne Dießner für 40 jährige, aktive, wirkungsvolle Mitgliedschaft und verkündete, das Sportsfreund Manfred Jahns zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Eine Landesmeisterschaft vom Feinsten endete gegen 17:00 Uhr.

Alle Fotos Kathrin Pantlofsky (c) 2020 Zum Vergrössern auf die Bilder Klicken

DSC 007DSC 004DSC 005DSC 006DSC 000

Liebe Gebrauchshundsportler!

Der GV-Stockelsdorf hat sich bereit erklärt nach 2019 auch 2020 die Landesmeisterschaft FH auszutragen.LM FH Plakat2020 Hierzu vorab schon einmal unseren Dank. Trotz der Corona-Krise hoffe ich auf eine gute Veranstaltung.

Allen teilnahmewilligen HF wünsche ich eine erfolgreiche Vorbereitung auf die Meisterschaft. Detaillierte Informationen über den Ablauf der Veranstaltung sind erst nach Eingang der Teilnehmermeldungen möglich.
Danach wird der Organisationsplan etc. so schnell wie möglich von der Prüfungsleitung veröffentlicht.

Prüfungsleiter Uwe Mooshage LV/S-H

Leistungsrichter H. Meyer (S-H)

Fährteneinweiser; Bärbel Wilken LV/S-H

Fährtenleger nach Meldeschluss

Teilnahme-Voraussetzungen:  
Gemäß Änderung der Qualifikation zur DM- DVG haben wir die Teilnahmebedingungen ebenfalls geändert.
(Stand 03.09.2020)

Teilnahmeberechtigt sind.
- Alle Teilnehmer 2019 in IFH2 sind gesetzt
- zusätzlich alle Hundeführer mit einer FH2 Prüfung
- zusätzlich wird mit FH1 Hunden, die in FH2 vorführen müssen, aufgefüllt.
Die Startplätze sind bis maximal 24 begrenzt.

Diese Änderung zählt nur für dieses Sportjahr und ist dem Corona- Virus geschuldet.
In der Hoffnung eine große Anzahl von Fährtenfreunde begrüßen zu können bitte ich um zahlreiche Meldungen.

Änderungen nach dem Meldeschluß bedingt der Corona-Krise vorbehaltlich (und des Ausrichters).

Meldebeginn: 25.08.20
Meldeschluss: 20.09.20
Anmeldungen ausschließlich über  caniva logo 2

In der zur Zeit schwierigen Situation ( Corona) bitte ich den Abweisungen / Vorschriften folge zu leisten. Der Veranstalter wird es Ihnen mit einer tadellosen Durchführung dieser Veranstaltung danken.
Die Prüfungsleistung wird sich im Rahmen seiner Möglichkeiten ebenfalls für eine sportliche Durchführung der Veranstaltung sorgen und bei Fragen zur Verfügung stehen.

H. Meyer LRO/S-H
B. Wilken OFG/S-H

Die Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde 2020 ist entschieden.
Mit 95-91-96 gesamt 282 Punkten errang Petra Walter vom GSV Friedrichsort mit ihrer Malinois Hündin Ojemine vom Mecklenburger Büffel den ersten Platz:
Obendrauf konnte Petra mit ihrer Nachwuchshündin Zuckersüß vom Further Moor den dritten Platz mit 99-94-88 gesamt 281 erringen.
Punktgleich mit Platz 1 auf Rang zwei René Machatsch mit seinem Malinoisrüden Arjen ex mera passio mit 100-89-93 gesamt 282 Punkt.
Alle Ergebnisse findet ihr HIER  -  Bericht folgt in Kürze.
Herzlichen Glückwunsch!

GHM01

icon ipoGebrauchshundemeisterschaft 2020 am 28.08.—30.08.20
Platzanlage GHSV Tungendorf Großharrier Weg 1 24536 Neumünster


Plakat 002

Im Namen des LV Schleswig-Holstein bedanke ich mich herzlich für die eingegangenen 14 Anmeldungen.
Ich wünsche allen Startern viel Glück. Der Landesverband würde sich freuen, wenn Sie mit Ihrem Besuch, trotz der Corona- Krise der Veranstaltung den würdigen Rahmen einer Veranstaltung geben.

Die GHM wird wie folgt organisiert (siehe auch www.dvg-s-h.de/):

Prüfungsleitung/Schriftführung Bärbel Wilken LV-SH
Leistungsrichter H. Meyer , LV- SH, Eberhard Uekötter LV-Westfalen
Fährteneinweiser H. Meyer LV-SH / B. Wilken in Kooperation
Fährtenleger Marco Grönke, Rudolf Buttgereit, Dietmar Lange , Björn Jaeger
Schutzdiensthelfer Patrick Ahrens Teil 1, -- Marvin Lee Kraak , Teil 2, beide LV -SH
Ersatzhelfer Tony Kliebisch LV HH

Z e i t p l a n (Änderungen vorbehaltlich)

icon ipoSehr geehrte Vereinsvorsitzende, liebe Rally Obedience-Obleute, liebe Rally Obedience Sportlerinnen und Sportler,

in Abstimmung mit unseren Rally Obedience Wertungsrichterinnen Elke Gehrmann und Barbara Schöppl wird die diesjährige Landesmeisterschaft Rally Obedience ausfallen.
Wir sind der Meinung, dass wir in Zeiten von Corona keinen würdigen Rahmen für eine
Landesmeisterschaft bieten können. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass die Veranstaltung aufgrund steigender Ansteckungen kurzfristig durch Behördenanordnung abgesagt werden muss.

Viele Grüße und bleibt alle gesund.

icon ipoAuch in Coronazeiten wollten wir die besten Schutzdiensthelfer für unsere Landesmeisterschaft ermitteln.
Die Helfersichtung fand am 11.07.2020 beim VfH Wasbek statt.

Patrick Ahrens und Marvin Lee-Kraack werden die beiden Schutzdiensthelfer  sein. Wer welchen Teil hetzen wird ist noch offen

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.