Nachrichten aus Landesverband

Sparten:
icon-bh-16x16
Begleithundausbildung   icon-ipo-16x16 IPO Gebrauchshundsport   icon-fh-16x16 Fährtenhundausbildung   icon-st-16x16 Stöberhund   icon-agi-16x16 Agility icon-ths-16x16 Turnierhundsport  
icon-obi-16x16 Obedience   icon-jug-16x16 Jugend   icon-robi Rally-Obedience   icon-fly-16x16 Flyball   icon-vdhhf-16x16 VDH-Information   icon-rh Rettungshund  icon mtr 16x16 Mantrailing






gefueErwin Lübke kreuz

* 27. Mai 1933
† 07. November 2016

Unser Sportfreund Erwin Lübke ist am 07.11.2016 verstorben.

Erwin hat sich Jahrzehnte mit sehr viel Engagement u.a. als Geschäftsführer und Leistungsrichter des DVG Landesverband Schleswig-Holstein für unsere Vereine eingebracht.
Wir haben einen guten Sportfreund verloren - unserer Mitgefühl gilt Helga Lübke und der Familie.

Der Vorstand - des LV Schleswig-Holstein im DVG




Die Trauerfeier findet am Donnerstag den 17. November 2016, um 11.00 Uhr
im Bestattungsinstitut HORST, Dorfstraße 10-12, 24536 Neumünster-Einfeld statt




Der Traum, den Marco nach der 2. Fährte mit seinem Attack geträumt hatte wurde war - er ist Vizemeister. Mit 195 Punkten erreichte er den 2. Platz auf der BSP FH und damit vertritt ein Hundeführer aus Schleswig -Holstein mit dem DVG Team den DVG auf der VDH DM FH 2017.
Super, herzlichen Glückwunsch.

Tag 2 der BSP FH für Marco und seinem Attack. Super Herbstwetter. Die Sonne scheint, leicht weht der Wind.
Um 15:00 Uhr war es soweit. Auf Acker mit leichtem Bewuchs setzte Marco seinen Attack an. Wie am Vortag eine super Sucharbeit. Im Bogen am Gegenstand leicht gehalten. Am Spitzenwinkel leider wie am Vortag einige Schwierigkeiten über den Winkel leicht hinaus aber super die Situation gemeistert. Souveräne Arbeit bis zum Ende.
Das Ergebnis waren für beide dann 97 Punkte.
Herzlichen Glückwunsch und bis jetzt der 2. Platz.
Wir drücken weiter die Daumen.

Tag 1 der BSP FH für Marco. Bei diesigem Wetter startete die Veranstaltung im Harz. Marco hatte mit der Los Nr 5 ein super Los gezogen, dass heisst Fährten am Freitag und Samstagnachmittag. Um 14:30 Uhr ging für Malinoid Attack und seinem Hundeführer los.
Gelände mit ganz zartem Bewuchs und noch sichtbaren Strunken. Leicht lehmiger Boden. Vom Ansatz zum letzten Gegenstand super ausgearbeitete Fährte. Leichtes überziehen am 2ten Spitzenwinkel. 98 Punkte, ein super Ergebnis für beide. So kann es weitergehen.
BSP FH2 BSP FH1

Liebe Sportfreunde,

die aktuelle Entwicklung in Hinblick auf die Teilnahme an der Bundessiegerprüfung IPO FH bewegt sich in höhere Leistungsbereiche.
Die Anzahl der Landesverbände, die ihre FH- Landessiegerprüfung in der IPO FH durchführen, erhöht sich ständig. Entsprechend verlangen sie auch eine Qualifikation über die IPO FH zur FH- Landesiegerprüfung. So werden Gesamtergebnisse ab 360 Punkte aufwärts auf der Qualifikationsliste für die BSP erreicht!

Damit unsere leistungsorientierten FH-Sportler nicht auf der Strecke bleiben, sollten auch wir den Qualifikations- und Durchführungsmodus für unsere Landesfährtenhundmeisterschaft wie folgt angleichen:

  • Qualifikation zur Landesfährtenhundmeisterschaft nur noch über die IPO-FH mit mindestens SG
  • Durchführung der Landesfährtenhundmeisterschaft nur noch in der IPO-FH (max. 10 Teilnehmer nach dem Leistungsprinzip)

Ich plane diese Änderung schon für das kommende Jahr und stelle einen entsprechenden Antrag auf der kommenden Delegiertentagung

Die Hundesportler unseres Verbandes sollten sich auf diese mögliche Änderung einstellen und entsprechend reagieren!

Hinweis an die Vereine:
Es ist durchaus legitim, von IPO FH- Prüflingen die doppelte Meldegebühr zu verlangen, also 25,- €.

Zwei Hundeführer aus Schleswig-Holstein werden unseren Landesverband bei der DVG  Bundessiegerprüfung der Fährtenhunde vom 28. – 30.10.2016 in Katlenburg vertreten.

LM
Platzierung
Hundeführer
Verein
Hund
Rasse
Geschlecht/Wurftag
1 Marco Grönke
HST Neumünster-Nord
Attack Malinoid
Malinois
Rüde / 23.07.2006
2 Petra Stellmacher
GSV Friedrichsort
Josch
Hollandse Herder
Rüde / 17.11.2010

Mannschaftsführer: Bärbel Süfke

 

Wir wünschen unseren beiden Startern viel Erfolg und ein erfolgreiches Abschneiden!

 

An alle Vereinsvorsitzenden und Obedience Sportler,
Anfang des Jahres 2017 habe ich eine Schulung SKN Erwerb Obedience geplant.
Bitte teilt mir mit, ob Ihr in Eurem Verein interessierte Ausbilder habt, damit ich entsprechend planen kann.

Mit sportlichen Grüßen
Ursula Enderich