Nachrichten aus Landesverband

Sparten:
icon-bh-16x16
Begleithundausbildung   icon-ipo-16x16 IPO Gebrauchshundsport   icon-fh-16x16 Fährtenhundausbildung   icon-st-16x16 Stöberhund  
icon-agi-16x16 Agility icon-ths-16x16 Turnierhundsport   icon-obi-16x16 Obedience   icon-jug-16x16 Jugend   icon-robi Rally-Obedience   icon-fly-16x16 Flyball  
icon-rh Rettungshund  icon mtr 16x16   Mantrailing  icon lv 16x16 Landesverband  icon-vdhhf-16x16 VDH-Information


icon robiNun ist es jetzt offiziell, unsere Landesmeisterschaft in Rally Obedience findet am 03.10.2017 statt.


Ausrichter ist der SGV Heiligenhafen, Wertungsrichterin wird Claudia Tinnapppel sein.
Qualifikationszeitraum: 01.10.2016 - 03. 09. 2017
Qualifikation: zweimal 70 Punkte in der Klasse, in der gestartet werden soll, kein freiwilliger Abstieg im Qualifikationszeitraum logo rally obedience

Maximal 60 Starter, Startplatz-Vergabe nach dem Leistungsprinzip.
Der Meldeschein und die Kopie der Turnierkarte sind an den Ausrichter und zusätzlich an die Obfrau für Rally Obedience des Landesverbandes Schleswig-Holstein Maren Missfeldt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Prüfung der Startberechtigung zu senden.

Mehr Information folgen demnächst....

icon ipoErneut entsteht Unruhe im Zusammenhang mit der geplanten FCI PO Gebrauchshundsport, weil erneut von Mitgliedern der FCI Kommission Gebrauchshundsport nach der Sitzung in Meppen im März dort genutzte Arbeitspapiere (Präsentation) im Internet verbreitet wird.
Ursprünglich über die HP der TKGS (SKG) und national wohl als erstes verlinkt über eine Unterseite des KfT ist eine Präsentationsdatei zu finden.
Laut dem VDH Obmann für das Gebrauchshundwesen, Hr. G. Diegel, wurde im Rahmen der Sitzung der Gebrauchshundkommission den Anwesenden der überarbeitete aktuelle Entwurf der PO vorgestellt. Im nächsten Schritt hat nun die zuständige FCI PO Kommission die abschließenden Arbeiten bis hin zu einer druckfähigen Vorlage zu erbringen. Sobald dies geschehen ist, kann dann der fertige Entwurf erneut zur Genehmigung dem FCI Vorstand vorgelegt werden.
Auf Grund der zeitlichen Abläufe ist mit einer In-Kraft - Setzung in 2018 nicht mehr zu rechnen sondern wird sich wohl auf den 01.01.2019 verschieben. Sobald verbindliche Informationen aus dem VDH Ausschuss Gebrauchshundport zur Verfügung stehen, werden wir informieren.

Gummersbach, 22-03-2017

icon ipoDrei Hundeführerinnen aus dem LV Schleswig-Holstein werden bei der 
DVG-BUNDESSIEGERPRÜFUNG IPO beim DVG Landesverband Hamburg (Sportanlage TUS Brietlingen) teilnehmen.
Die Landessiegerin Elke Vollersen und Vizemeisterin Sabine Weiß starten für den Landesverband. Petra Walter startet für das VDH Team.

GHM
Platzierung
Hundeführer
Verein
Hund
Rasse Geschlecht/Wurftag
Quali-Ergeb,
1 Elke Vollersen
PHV Reesdorf
Cantus v.d. Goldenen Wölfen
Malinois Rüde / 07.05.2012
287
2 Sabine Weiß
PHV Reesdorf
Asita vom Gessiner Land
Malinois Hündin / 31.07.2011
278
VDH-DM
Platzierung
15 Petra Walter
GSV Friedrichsort
Abby v.d. Mecklenburgern Rüpeln
Malinois Hündin / 03.03.2012
276
auf der Reserveliste:
GHM
Platzierung
3 Marco Grönke
HST-Neumünster
Malinoid Attack
Malinois Rüde / 04.11.2011
270
4 Tina Kretzschmann
PHV Reesdorf
Baruk vom Greifenring
Malinois Rüde / 17.11.2010
270

 
Mannschaftsführer: OfG Rudolf Jürgens + Bärbel Süfke

 

Die Sportfreunde Tina Kretschmann und Marco Grönke haben vielleicht noch eine Chance zu starten - sie stehen auf der Reserveliste.
Wir wünschen unseren Startern viel Erfolg und ein erfolgreiches Abschneiden!

icon robiDie 3. Rally - Obedience DVG Bundessiegerprüfung findet am
06. und 07.05.2017 im Windhundstadion - Emscherbruch in Gelsenkirchen statt.
Ausrichter ist der DVG Marl-Sickingmühle (LV Westfalen).
Weitere Details findet ihr auch im Terminkalender (z.B. Karte)


Die Anmeldung zur Rally Obedience BSP 2017 läuft zweistufig
:

1. Meldung an den Landesverband Schleswig-Holstein
Einen ausgefüllten DVG Rally Obedience Meldeschein und die Kopie der Turnierkarte an unsere Obfrau für Rally-Obedience Maren Mißfeldt mailen.
Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldeschluss ist der 03.04.2017.
Unsere Obfrau sammelt die Meldescheine und sendet sie bis zum 07. April 2017 zur DVG RO Beauftragten Angelika Just.plakat dvg bsp ro 2017 12 07 16 v1.pdfAusführliche Informationen findet ihr hier:
datei pdf Information zur Meldung und Qualifikation
Meldescheinals PDF-Datei findet ihr hier:
datei pdf Rally-Obedience Meldeformular 2017
Meldescheinals Word-Datei findet ihr hier:
datei word Rally-Obedience Meldeformular 2017

2. Meldung ONLINE bei O.M.A
Meldebeginn hier ist der 01.03.2017
Jeder RO Bewerber muss sich online anmelden. Im Internet unter O.M.A (https://www.hundesportkalender.de) einwählen,
Termin auswählen und mit seinen Daten zur RO BSP 2017 anmelden (kostenlos).
Nach Durchsicht der Meldungen, werden die qualifizierten Teilnehmer benachrichtigt und erhalten die Teilnahmebestätigung und weitere Informationen (Bankverbindung für das Startgeld usw.).
Ausführliche Informationen findet ihr hier:
datei pdf Information zur Meldung und Qualifikation

 

icon obiLiebe ObediencesportlerInnen,

auf der FAS Obedience wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, plakat dvg bsp obedience 2017 1 41dass die Meldung zur BSP Obedience mit den höchsten Ergebnissen, die im Qualifikationszeitraum erworben wurden, abgegeben werden muss.
Dies ist wichtig für die Startreihenfolge.
Dies bedeutet,dass auf der Kopie der Leistungsurkunde auch der letzte Start im Qualifikationszeitraum ersichtlich sein muss.
Wer also am letzten Maiwochenende startet, kann erst dann eine aktuelle Kopie einreichen.

Meldeschluss in den Landesverbänden ist der 30.05.2017
- Maileingang oder Poststempel.

Mit sportlichen Grüßen,

icon thsAm 27 und 28.05.2017 findet der Poster THS LaenderkampfTHS - Vierländerwettkampf in Lübeck statt.

Wir haben für diese Veranstaltung eine eigene Homepage eingerichtet.

Ihr findet den Link im Hauptmenü unter:
*THS Länderkampf 2017*

Auf dieser Homepage werden wir alle wichtigen Informationen, Ergebnisse und Daten veröffentlichen.

Wir freuen uns auf einen harmonischen und sportlich anspruchsvollen Wettkampf.

icon thsLiebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde

Aufgrund der für uns alle unerträglichen Situation in der THS-Sparte kamen am 05.03. 2017 die THS-Leistungsrichter, vom Landesvorstand, die Kassenwartin, der 2.Landesvorsitzende und ich zusammen, um hier Lösungen zu finden.

Nach einem längeren Austausch über die Vorfälle und Äußerungen im Landesverband
wurde einvernehmlich von allen der Wunsch und die Hoffnung geäußert, gemeinsam
für die THS-Sparte im Sinne des Sportes und der Hundesportler zusammenzuarbeiten.

Aus unterschiedlichen nachvollziehbaren Gründen kann zurzeit kein THS-Leistungsrichter
die Tätigkeit des Obmannes offiziell übernehmen.
Deshalb wurde folgende Regelung gemeinsam beschlossen:
Die Kassenwartin übernimmt, wie auf der JHV bekannt gegeben, die kommissarische
Aufgabe des Obmannes/frau. Der LR Reinhold Wiechmann wird sie im Fachlichen
unterstützen. Erfreulicherweise hat sich die auch überörtlich erfolgreiche Sportlerin
Stefanie Hausen bereit erklärt, sich aktiv an dieser Arbeit zu beteiligen.
Von uns allen wurde die Hoffnung geäußert, mit Stefanie Hausen eine engagierte
Fachfrau gefunden zu haben, die mit frischem Wind die THS-Sparte wieder nach vorne
bringt.

Ich möchte alle herzlich bitten, lassen wir die Grabenkämpfe sein, konzentrieren
wir uns wieder auf den sportlichen Bereich und gebt der THS-Sparte die Möglichkeit,
sich positiv im Landesverband weiterzuentwickeln.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.