icon ipoEin wirklich schönes Wochenende liegt hinter uns.
Am 20./21.8.22 trafen sich neun Jugendliche, die sich bei Petra Walter mit der Erwartung "viel Spaß, viel Freude“ für das Unterordnungsseminar beim PGHV Ostholstein angemeldet hatten.

ju00
Am Anfang etwas zurückhaltend, aber von Minute zu Minute lockerer, verflogen die Trainingseinheiten an beiden Tagen. Auf die verschiedenen Rassen und unterschiedliche Trainingswünsche der Jugendlichen ging Petra mit viel Routine ein, so dass innerhalb kürzester Zeit ein harmonisches Miteinander entstand. Zusätzlich abgerundet wurde das Angebot mit der Einführung im Turnierhundsport von mir, was an beiden Tagen von den Jugendlichen sehr gerne angenommen wurde.
Die Vollverpflegung an beiden Tagen wurde von dem PGHV Ostholstein kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dafür nochmals ein herzliches Dankeschön!!

Im Vorfeld natürlich von mir eingeplant folgte noch eine schöne Überraschung für die Teilnehmer:
Bekanntlich spenden viele Leistungsrichter, Fährtenleger, Helfer, Prüfungsleiter usw. jedes Jahr fleißig für unsere Jugendarbeit. Aus diesem " reichhaltigen Pott" wurden die Seminarkosten komplett finanziert. Auch dafür im Namen der Jugendlichen ein herzliches Dankeschön!!
Wir waren uns am Ende des Wochenendes alle einig, dass so etwas im nächsten Jahr wieder angeboten werden sollte. Auf Nachfrage antwortete Petra: „es hat richtig richtig richtig viel Spaß mit euch gemacht, sodass ich natürlich im nächsten Jahr wieder dabei bin!“
Mit dem GSV Kücknitz wurde auch gleich schon eine kleine Vorplanung erstellt, indem der Wunsch eines Lagerfeuers, Nachtwanderung und dann auch die dadurch erforderliche Übernachtung geäußert wurde.
Ich freue mich jetzt schon darauf!

BILDERGALERIE

 Fotos:Edeltraud Hildebrandt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.