icon thsEin herzliches Hallo an alle Turnierhundsportfreundinnen und -freunde!

Ich möchte euch zum Jahresende über die aktuellen Entwicklungen im Turnierhundsport informieren. Unmittelbar vor der Tür steht ein neues Großereignis unserer Sparte: die DVG-Bundessiegerprüfung CaniCross. Erstmalig wird sie am 21. und 22. März 2020 beim HSV Quakenbrück e. V. (LV Weser-Ems) stattfinden.
Dieses Ereignis soll auch in den nächsten Jahren am dritten Wochenende im März etabliert werden. Die Ausschreibung für die bevorstehende BSP-CaniCross findet ihr auf der DVG-Homepage oder am Ende dieses Rundschreibens als als Download.

Qualifizieren können sich alle interessierten Zughundsportlerinnen und -sportler aus Schleswig-Holstein in diesem Jahr leider nur über den erschwerten Qualifikationsweg, da eine Landesverbandsmeisterschaft so spontan nicht stattfinden kann. Das bedeutet, es müssen zwei Starts mit den entsprechenden Zeiten je Altersklasse (siehe Tabelle in der Ausschreibung) vorweisen. Die beiden Qualifikationen müssen auf dem vollständig per Computer ausgefüllten Meldeschein eingetragen und zusammen mit einer Kopie der Leistungsurkunde (als PDF) bis zum 26. Januar 2020 per Mail an mich gesandt werden. im nördlichen Raum gibt es derzeit nur sicher am 11. Januar 2020 eine Möglichkeit zur Qualifikation beim Hundesportverein Auetal/Wulfsen e. V. (LV Hamburg). An einer zweiten Veranstaltung im LV Schleswig-Holstein wird jedoch mit Hochdruck gearbeitet. Hierfür könnt ihr euch schonmal den 05. Januar 2020 locker vormerken. Sobald Termin und Austragungsort stehen, bekommt ihr eine offizielle Einladung.

Eine weitere Neuerung in diesem Zusammenhang betrifft insbesondere die ehemaligen 5000-Meter-Geländeläufer: diese qualifizieren sich ab sofort über die CaniCross-Langstrecke auf der DVG-BSP CaniCross für die VDH-DM Turnierhundsport. Auf der DVG-BSP Turnierhundsport wird es ab 2020 keine 5000-Meter-Läufe mehr geben. Da dieselben in der Vergangenheit aufgrund der hohen Temperaturen mehrfach verkürzt werden mussten, bietet es sich an, die Qualifikation hierfür ab jetzt u. a. bei der Winterveranstaltung zu laufen. Ein entsprechendes Schreiben des Obmanns für Turnierhundsport befindet sich ebenfalls am Ende dieses Rundschreibens als als Download.

Ich bitte alle THS-Vereine, mir bis zum Jahresende ihre gewünschten THS-Turniertermine mitzuteilen, damit ich ggf. noch Absprachen treffen und somit Terminüberschneidungen entgegenwirken kann. Nach der Delegiertenversammlung 2020 werde ich dann eine weitere Rundmail versenden, in der die Termine (Turniere, Obleutetreffen und vereinsübergreifende Trainings) bekanntgegeben werden.

Für die Landesverbandsmeisterschaft Turnierhundsport 2020 suche ich noch einen Ausrichter!
Bitte gebt mir ebenfalls bis zum Jahresende Bescheid, ob und in welchem Umfang ihr Bedarf bezüglich eines SKN-Verlängerungsseminares THS habt.

Es wünscht eine entspannte und besinnliche Weihnachtszeit
Rebecca Ratz

pdf button DVG-Qualifikationsveranstaltung zur VDH-DM-THS 2020

pdf button DVG Bundessiegerprüfung CaniCross 2020

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.