icon thsLiebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

leider muss ich folgenden Sachverhalt zur Kenntnis geben.

Die HSG Kiel und Umgebung, 1. Vorsitzender Bernd Sotzek, hat hinter dem Rücken des Landesverbandes ohne jegliche Information den Landesverband Hamburg angeschrieben und dort um Aufnahme gebeten.

Der Landesvorsitzende, Wolfgang Pahl, hatte sich sofort mit mir in Verbindung gesetzt.
Gemeinsam sind wir der Auffassung, dass so etwas nicht von uns unterstützt wird, da es sich hier auch nicht um ein geographisches Problem handelt.

Der Landesvorstand Schleswig-Holstein hatte sich am 05.03. mit dieser Sache beschäftigt. Einstimmig hat der Vorstand beschlossen, die bereits erteilte Zusage zur Durchführung, der Landesmeisterschaft THS zurückzunehmen.
Die Landesmeisterschaft ist eine Ausleseprüfung in der jeweiligen Sportart und der ausführende Verein genießt das Vertrauen des Landesverbandes diese Veranstaltung im Sinne des Verbandes für seine Sportler durchzuführen. Dieses Vertrauen wurde von dem Verein missbraucht. Es entbehrt jeglicher Grundlage, eine Spitzenveranstaltung des Landesverbandes durchführen zu wollen, wenn man diesen verlassen will und sich mit diesem nicht identifiziert.

Die Landesmeisterschaft THS wird einem anderen Verein übertragen. Gespräche werden bereits geführt. Nähere Auskünfte über den neuen Ausrichter folgen demnächst.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.