icon ipoAls Prüfungsleiter war es mir eine Ehre diese Veranstaltung von der Vorbereitung bis zur Siegerehrung begleiten zu dürfen. Es hat mir sehr viel Freude gemacht.

Aus der Platzanlage der Hundeschule Looks hat der GV- Stockelsdorf eine sehr gute organisierte Veranstaltung mit einsatzfreudigem Personal durchgeführt.
Mein persönlicher Dank, geht hier an Nico und Bärbel Süfke sowie auch an Silke Looks die immer ein Offenes Ohr für meine kleinen Probleme hatten. Vielen Dank dafür.

Bereits am Freitag bei der Auslosung der Startreihenfolge bekam ich das Gefühl von Harmonie und Zusammengehörigkeit der einzelnen Hundeführer zur Veranstaltung.
Weiter so!! Freue mich bereits auf das nächste Jahr.

Es ging in 2 Gruppen an den Start – 1 Gruppe Fährtenarbeit – 2 Gruppe B/ C auf der Platzanlage. Als PL ließ ich es mir nicht nehmen auch im Fährtengelände anwesend zu sein. Ein wirklich hervorragendes Fährtengelände wurde den Sportler zur Verfügung gestellt. Unsere Fährtenleger Marco Grönke, Rudolf Buttgereit und Tim Rohwedder hatten unter den Augen von Kollegin Bärbel Wilken als Fährteneinweiserin leichtes Spiel. Auch hier meinen Dank für euren Einsatz. Für die Bewertungen im Fährtengelände war der Richterkollege Burkhard Welske zuständig. Fachkundig in den Besprechungen wurden hervorragende Gesamtergebnisse gefunden. Vielen Dank.

Zeitversetzt wurden dann auf der Platzanlage die Vorführungen in der Abteilungen B / C absolviert. Hier fanden die beiden LR- Kollegen Frank Bukowski und H. J. Freitag unabhängig von einander zu Ihren Werturteilen. Da die Vorführungen nach der neuen gültigen PO geführt werden mussten, war der eine oder andere Hundeführer überrascht von den Auslegungen in den Bewertungen, die fair und mit sehr viel Fachkompetenz gefunden wurden. Vielen Dank dafür.

Den beiden Leistungsrichtern standen unsere beiden Helfer im Schutzdienst im Teil 1 Patrick Ahrens sowie im Teil 2 Ronny Hümke zur Verfügung. Es wurden von beiden Helfern die Hunde fair und sportlich gehetzt. Besonders die Belastungen im 2 Teil forderte den Hunden schon einiges ab. Auch gilt der Dank Alexander Jähnicke für seinen Einsatz als Ersatzhelfer.
Auf der Siegerehrung die durch den Bürgermeister der Stadt Oldenburg Herrn Voigt begleitet wurde erreichte der Sportfreund Peter Radke mit Eddy vom Nordsturm mit 275 Punkten den 1. Platz. Den 2 Platz erreichte Max Schulze mit Abs von alten Schafstall ebenfalls 275 Punkte. Somit sind die beiden Sportfreunde für die BSP 2020 gesetzt. Der 3. Platz ging an Petra Walter mit Ojemine vom Mecklenburger Büffel mit 271 Pkt. Glückwunsch an die platzierten Sportler. Gleichzeitig auch mein Glückwunsch an alle gestarteten Hundeführer mit Ihren Vierbeinern, die sich der Veranstaltung gestellt haben. Respekt für eure Einstellung. In der Hoffnung das unsere Hundeführer mit einem SG in der Bewertung den Sprung über die Liste finden wünsche ich viel Glück.

Auf der diesjährigen GHM hatte ich zusätzlich noch die Aufgabe einen Sportfreund aus den Landesverband zu ehren. Es war mir eine Freude, dem Sportsfreund diese Ehrung zu überreichen. Seine Anfänge im Hundesport durfte ich einige Zeit begleiten. Mittlerweile ist der Sportfreund Rudi Buttgereit eine feste Größe im Hundesport im Landesverband, als Sportler, Vereinsvorsitzender, Fährtenleger etc. Rudi Buttgereit bekam die Goldene Sportnadel sowie die Goldene Sportnadel mit Kranz. Der DVG sowie auch wir im Landesverband danken dem Sportsfreund R. Buttgereit für seine Dienste im Sport.

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Vorausschauend auf das Jahr 2020 bitte ich alle Hundeführer in Ihren Planungen die Sichtung für die NDDM zu berücksichtigen.
Wir haben diese Veranstaltung in Schleswig-Holstein. Und es wäre fantastisch viele auf der Sichtung begrüßen zu dürfen.
Abschließend bedanke ich mich bei allen, die mich in meinem Amt als Prüfungsleiter sowie auch als LRO unterstützen.
Denke gemeinschaftlich sind wir auf einem guten Wege.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.