icon ipo

1. Aufbauseminar für Schutzdiensthelfer

Am 20./21.07.2019 findet ein Helferseminar für alle Schutzdiensthelfer des Landesverbandes Schleswig-Holstein mit René Machatsch statt.
Auf Wunsch der Helfer liegt der Schwerpunkt auf "prüfungsmäßiges Arbeiten".
Selbstverständlich wird auch "Junghundaufbau", "Problemlösung" etc. angeboten.
Entsprechende Hunde sind mitzubringen.

Kosten für die Helfer: 30,00 € inklusive Mittagessen
Das Anmeldeformular findet Ihr auf der Homepage des Landesverbandes unter "Seminare".
Ausrichter der Veranstaltung ist der GSV Stockelsdorf, Austragungsort ist das Gelände der Hundeschule Silke Looks, Rehkamp 10, 23758 Oldenburg in Holstein.

2. Sichtung für die Norddeutsche MannschaftsMeisterschaft (NDMM)

Am 1. Mai fand beim GHSV Neumünster-Tgdf. unter meiner Leitung sowohl eine Sichtung für die Mannschaftsaufstellung zur NDMM
als auch für den geplanten Helferpool des Landesverbandes zur Einsetzung für die Gebrauchshundmeisterschaft (GHM) statt.

Als Leistungsrichter waren Volker Sulimma (1. Vors. LV S-H, OfG DVG) und Hartmut Meyer (LRO LV SH) eingesetzt.
Auf Grund einer plötzlichen Erkrankung von Meyer, habe ich seinen Part übernommen.
Es hatten sich 7 HundeführerInnen mit Ihren Hunden verbindlich zur Sichtung angemeldet.
Ein Hundeführer hatte rechtzeitig seine Meldung auf Grund einer Erkrankung des Hundes zurück gezogen, ein Hundeführer fehlte unentschuldigt.
Da jetzt nur noch die benötigten 5 Starter zur Verfügung standen, fiel die Sichtung für die NDMM aus.
Die folgenden Hundeführer sind somit nominiert und werden den Landesverband bei der NDMM vertreten:

  • Sonja Lämmerhirt
  • Bärbel Süfke
  • Clarissa Jensen
  • Renè Machatsch
  • Sebastian Ruby

 

2. Sichtung für einen Helferpool des Landesverbandes Schleswig-Holstein
Der Sichtung für den Helferpool stellten sich die SF Marwin-Lee Kraak, Tim Rohwedder, Patrick Ahrens, Alex Jännicke und Stefan Ohm.
Die Helfer arbeiteten jeder einen von ihren mitgebrachten Hunden. Die Arbeit wurde sofort analysiert und besprochen.
In der 2. Runde wurde mitbewertet, ob die Helfer die Ratschläge und Empfehlungen des Richterteams umsetzen konnten.
Für eine bessere Selektierung haben dann 2 Helfer noch einen fremden Hund gearbeitet.
Alle Helfer lieferten gute bis sehr gute Ergebnisse ab. Es fehlt bei dem einen oder anderen noch etwas Erfahrung mit sehr schnellen und kompromisslosen Hunden was teilweise aus dem Fehlen solcher Hunde in den Vereinen resultiert.

Als Helfer für die GHM wurden folgende Helfer nominiert:

  • Patrick Ahrens – Teil 1
  • Ronny Hümke – Teil 2
  • Alex Jännicke – Ersatz

Abschließend möchte ich mich beim ausrichteten Verein GHSV Neumünster-Tgdf. bedanken der immer ein Garant für eine hervorragende Ausrichtung ist.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok