Erstmalig richtet der LV Schleswig-Holstein ein SKN Verlängerungsseminar in der Sparte IPO KM02mit Klaus Malion als Referenent aus. Wir hatten eine sehr gute Resonanz, denn das Seminar war in kurzer Zeit ausgebucht.
Somit konnte ich am Samstag um 09:30 Uhr - 18 Teilnehmer mit Hund und 6 Teilnehmer ohne Hund, auf der Platzanlage des PHV Neumünster begrüßen und die weitere Veranstaltung in die Hände von Klaus Malion übergeben.
Klaus begann mit der Theorie für die Unterordnung. Nach einer Stunde ging es dann in den praktischen Teil.
Für diese Arbeit hatte sich Klaus Malion, Tobias Hackling als Unterschätzung mitgebraucht.
Alle Hundeführer hatten jetzt Gelegenheit ihre Hunde bei Klaus und Tobias vorzustellen und ihre persönlichen „Baustellen“ zu bearbeiten. Es gab hierbei gute Anregungen und Tipps für jeden Hund, sodass jeder diese auch im weitern Training umsetzen kann, wenn er möchte. Es blieb auch nicht bei einem Durchgang, sondern nach dem Mittagessen konnte jeder Hundeführer nochmals mit seinem vierbeinigen Teampartner das Gelernte vertiefen. Der erste Tag endet dann um 18:00 Uhr.
Am Sonntag begann das Seminar mit dem Schutzdienstteil um 09:30 Uhr - wiederum erst mit der Theorie. KM05
Danach ging es dann zügig in die praktische Arbeit. Unterstützt wurde Klaus bei der Helfertätigkeit wiederum von Tobias. Jeder Hund erhielt in Zusammenarbeit mit dem Hundeführer eine ganz persönliche Einschätzung.
Klaus ging individuell auf jeden Hund ein und es wurden Tipps zur weiteren Ausbildung oder Aufbau gegeben.
Weitere Übungseinheiten nach dem Mittagessen wurden von den Teilnehmern gerne wahrgenommen.
Die Teilnehmer und auch ich bedanken sich bei Klaus Malion, Tobias Hackling für die sehr erfolgreiche und harmonische Veranstaltung. Außerdem geht ein Dankeschön an den PHV Neumünster für die hervorragende Bewirtung.
In 2019 werden wir dieses Seminar vorrausichtlich wiederholen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok