icon thsBestes Wetter und optimale Bedingungen, für die Hunde aber schon ein Tick zu warm.IMG 20170619 WA0034Am 18. 06.2017 richtete der GHSV Sylt die Landesmeisterschaft THS aus.
Mit den Leistungsrichtern Markus Linkert LV Hamburg und Berti Sotzek LV Schleswig-Holstein war der Landesverband gut aufgestellt. So konnte fast pünktlich um neun die Begrüßung der Teilnehmer erfolgen.
Begonnen wurde auf der Platzanlage mit zwei verfügbaren Plätzen mit der Unterordnung.
Anschließend fuhr LR'in Berti Sotzek mit den Geländeläufern ins Gelände um die Läufer auf die 1000m, 2000m und 5000m Strecke zu schicken.
Hier konnten alle Teams ihr Qualifikations-Ergebnis erreichen. Bester GL-Läufer 2000m war Kai Blenckner mit einer Zeit von 6:45 Min.
Auf der Platzanlage fanden gleichzeitig die restlichen Gehorsamsübungen statt, die der LR Markus Linkert abnahm. Auch hier konnten gute Ergebnisse erzielt werden. Allerdings hatten anfänglich viele Teams leichte Probleme mit der Sitzübung. Beste Unterordnung erzielte das Team Stefanie Hansen mit Anouk und 57 Punkten. Auch hatte sie das beste Gesamtergebnis mit 274 Punkten.
Anschließend ging es mit den Laufdisziplinen weiter. Erstaunlich waren auch hier wenige Fehlerpunkte zu verzeichnen.
Zum Schluss der Veranstaltung wurde der CSC durchgeführt. Leider gingen nur 4 Mannschaften an den Start. Trotzdem konnte sich wie auch schon im letzten Jahr eine Mannschaft qualifizieren mit einer Zeit von 63,91. Holger Bartelsen mit Cilja, Stefanie Hansen mit Anouk und Andrea Schwark mit Carlina.
Insgesamt haben sich qualifiziert für die BSP: GL 2000m 4 x weibl., 1 x männl., GL 5000m 2x weibl., VK 2 - 1 x weibl., VK 3 -10 x weibl., VK3 – 2x männl.
Für das Pilotprojekt Staffellauf 4x 400m konnte erstmalig auch eine Mannschaft aus Schleswig-Holstein gemeldet werden.
Zum Schluss der Veranstaltung wurde der harmonische Ablauf der Veranstaltung untermalt durch den Einmarsch der Sportlerinnen und Sportler zur Siegerehrung.
Und es war schön in glückliche Augen blicken zu können nach großen Anstrengungen. Denn das Ziel hatten alle erreicht um zur BSP fahren zu können.
Bedanken möchte ich mich noch beim GHSV-Sylt, stellvertretend bei Harald und Beate für die gelungene Veranstaltung.
Den Teams die sich für die BSP qualifiziert haben, wünsche ich viel Erfolg auf der BSP.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.