Am 15. und 21. August 2014 war es wieder soweit. Zwölf Mädchen und Jungs der offenen betreuten Ganztagsschule Süsel kamen in Begleitung zweier Betreuer, um je einen Vormittag den Umgang mit dem Hund zu erlernen.
Erst gab's im Vereinsheim ein wenig Theorie mit Guido bei einem Becher Kakao und danach ging´s auf den Hundeplatz. Das Wetter meinte es gut mit uns. Alle Kinder brav in einer Reihe aufgestellt – dann ging´s los.
Jeder durfte abwechselnd mit „Lilly" und „Tessa" um die Slalomstangen laufen. Das war gar nicht so einfach! Ferienpassaktion
Die Leckerlies in der linken Hand, die Leine rechts und dabei nicht über den Hund stolpern!
Danach hieß es „man Trailing" mit „ Josie".
Unter Christianes Anleitung haben sich zwei Kinder versteckt und Josie musste sie aufspüren. Das war spannend!
Dann war die Hindernisbahn dran. Mit den Hunden zusammen rennen und die richtigen Kommandos wie „Tunnel durch" und „hopp" geben, machte den Kindern richtig Spaß.
Zur Erholung wurde noch einmal mit den Hunden total gekuschelt. Das haben alle genossen.

Zum Abschluss konnten sich die Kinder noch bei „hot dogs" im Vereinsheim stärken und jedes Kind erhielt als Anerkennung eine Urkunde.

Wir freuen uns schon auf die Aktion im nächsten Sommer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok