beim GSV Lübeck-Kücknitz
Am 14./15.6.2014 war es endlich soweit, das Warten hatte ein Ende. Ein tolles Wochenende sollte beginnen. In diesem Jahr fand der LV Jugendpokal mit Verbindung eines Zeltlagers beim GSV Kücknitz statt.
Die Aufregung war groß, als am 14.ten ab 16.00 Uhr die Zelte und Wohnwagen platziert wurden. Der Veranstalter war dabei, die letzten Vorbereitungen zu treffen und auf ging's dann zur ersten Erkundungstour.
Um die Wartezeit bis zum Abendbrot zu überbrücken wurde spontan Fußball gespielt und mit großem Hunger sich anschließend auf die Strohballen rund um das Lagerfeuer gesetzt. Stockbrot und Gegrilltes war im Angebot, was natürlich dankend angenommen wurde.
Der Abend wurde mit Fußball, Ballontanz und Musik abgerundet und um 23.00 Uhr ging es gradewegs ins Bett, schließlich musste man ja fit für den Wettkampf am nächsten Tag sein. Aber an schlafen war natürlich nicht zu denken, war es doch eine „spannende Geschichte" endlich mal wieder gemeinsam zu Zelten.
Am nächsten Morgen war es nicht ganz einfach, wach zu werden. Trotz alledem gab es strahlende Gesichter, als wir gemeinsam mit dem Leistungsrichter Sönke Hansen frühstückten.
Nach der offiziellen Begrüßung starteten 3 Teilnehmer bei der Begleithundprüfung, die auch alle erfolgreich die bestanden haben. Den 1. Platz erreichte Justin Hasper (PGHV Ostholstein) mit seinem Hund Dyson.
Im Geländelauf 2000m gingen 4 Jugendliche auf die Strecke. Tom Lietz (PHV Lübeck) mit Fenja lief hier mit 8:31 min. die beste Zeit, wobei nicht unerwähnt bleiben soll, dass er sich anschließend noch auf die 1000m Strecke begab.
Im Geländelauf 1000m gingen 2 Teilnehmer an den Start. Mit 4:44 min. lief Marlena Bender mit Toni (GHSV Sylt) die beste Zeit.
Wie auch im letzten Jahr hatten wir leider nur einen Starter im VK 2. Lukas Niemann mit seinem Hund Yago (PGHV Ostholstein) erzielte hervorragende 268 Punkte und somit auch den 1.Platz.
Immerhin 5 Jugendliche starteten im VK 1. Auch hier wurden gute Ergebnisse erzielt. Lisa Wischnewski zeigte in dieser Disziplin mit 252 Punkten die beste Leistung.
Das beste Team von 15 Teilnehmern im Hindernislauf war auch hier Lukas Niemann mit Yago mit einer Gesamtlaufzeit von 21,60 Sek. und 0 Fehlerpunkten.
In diesem Jahr wurden die Shorty- Mannschaften am Morgen ausgelost, so dass man bei der Anmeldung zum Jugendpokal niemand wusste mit wem er wohl starten würde. Von 4 „zusammengewürfelten" Mannschaften erzielten Lena Sophie Johannsen mit Lina (GHSV Sylt) und Melina Präg mit Casy (GSV Kücknitz) mit einer Laufzeit von 22,91 Sek. den 1.Platz.
Alle aktuellen Ergebnisse können auf der LV S-H Homepage eingesehen werden.
In der Mannschaftswertung waren leider nur 2 Mannschaften gemeldet und der zu verleihende Wanderpokal ging dieses Jahr an den PGHV Ostholstein mit Justin Hasper, Lukas Niemann und Markus Krabbenhöft. Herzlichen Glückwunsch!
Ich möchte von meiner Seite ein großes Lob für das Engagement an den Ausrichter, den Helfern und ganz besonders an den aktiven Teilnehmern aussprechen. Ohne diesen Einsatz wäre so eine tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen.

 Mit Klick auf die Bilder könnt Ihr eine vergrößerte Ansicht öffnen! search
2014-jugendpo-012014-jugendpo-022014-jugendpo-032014-jugendpo-042014-jugendpo-05

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.