Am 16.06.2013 war es mal wieder soweit. Beim PHV Lübeck wurde der LV Jugendpokal 2013 mit 20 Startern veranstaltet. Erfreulich war, dass im diesen Jahr sich wieder mehr zu diesem Wettkampf angemeldet hatten. Geplant war, dass am 15.6 ein Zeltlager mit Lagerfeuer, Spaßparcour etc. stattfinden sollte. Jedoch haben sich dazu zu wenig Jugendliche angemeldet.
Doch der Grundstock für eine gut organisierte Veranstaltung war gelegt. Strahlende Gesichter gab es bei den Teilnehmern und Zuschauern, wenn das Ergebnis den Wünschen ensprach, enttäuschte Mienen, wenn es mal nicht so gut lief.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Bernd Korsak und dem Leistungsrichter Reinhold Wiechmann starteten 6 Teilnehmer bei der Begleithundprüfung. Leider konnten nur 2 Teilnehmer die Prüfung erfolgreich beenden. Den 1.Platz BH erreichte Nina Muuss mit ihrem Hund Jack (HSG Timmendorfer Strand).
Bei dem Geländelauf 2000m gingen 4 Teilnehmer an den Start. Die beste Leistung in dieser Disziplin zeigte Lars Burandt mit seinem Theo (GHSV Lütjenburg). Er lief diese Strecke in 9:06 Minuten.
Leider war Markus Krabbenhöft mit seinem Hund Zoi (PGHV Ostholstein) der einzige Starter im VK 2. Somit erzielte er mit sehr guten 258 Punkten den 1.Platz
4 Teilnehmer starteten im VK 1. Hier zeigte Leonie Sager mit ihrem Hund Joy (HSG Ahrensbök) mit 228 Punkten die beste Leistung.

Das beste Team von 13 Teilnehmern im Hindernislauf war Lucas Burandt mit seinem Hund Balou. Mit einer Superzeit von 25,47 Sek. und mit nur 1 Fehler konnten die beiden wirklich zufrieden sein.
Im den Disziplinen Shorty und CSC gingen jeweils 3 Mannschaften an den Start. Im Shorty zeigte Lisa Wischnewski und Melina Präg starke Nerven und erzielten den 1. Platz mit einer Gesamtzeit von 29,34 Sekunden.
Im CSC hatte sich am Morgen noch die Mix- Mannschaft PGHV Ostholstein/GHSV Lütjenburg mit Markus Krabbenhöft, Justin Hasper und Lars Burandt gefunden. Dieses wurde einer Zeit von 111,40 Sekunden und mit dem 1.Platz belohnt.
Neben den anerkennendes Lob und Engagement für den Ausrichter, Helfern und der aktiven Teilnehmern, konnte nun auch der Wanderpokal zum dritten Mal an die Siegermannschaft GHSV Lütjenburg überreicht werden.
Mein Dank geht an die Vereine und Jugendwarte, die die Jugendarbeit in unserem Landesverband immer durch solch eine Veranstaltung unterstützen. Mein besonderer Dank geht aber an die Jugendlichen, die jederzeit auf solch einem Jugendpokalwettkampf mit Freuden und dem nötigen Ehrgeiz starten.
Alle Ergebnisse findet hier :: {gallery}stories/berichte/2013/JuPo,width=50,height=50,connect=JuPo,word=Bildergalerie hier klicken,turbo=1{/gallery}

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.